Exkursionen / Ausflüge / Reisen


2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015

2017


Nisthilfenkontrolle und gemütlicher Schlusshock

02.12.2017

Ab dem Magazin Ritzleten schwärmten die Helfenden in 6 Gruppen aus, um in den Fricker Wäldern und Schutzgebieten die grünen VARIA-Nisthilfen zu reinigen. Das Wetter spielte bestens mit und die Belegung der Nisthilfen war durchschnittlich gut. Im Anschluss an die Reinigungs-Aktion trafen sich 21 Helfende zum stets sehr gemütlichen Schlusshock auf der Moseralp.


Herbstwanderung

15.10.2017

Bei wunderbarem Herbstwetter haben 15 Personen an der Wanderung teilgenommen. Mit dem Postauto ging es von Frick nach Bözen. Über den Nätteberg und den Hesseberg führte uns der Weg entlang der Rebberge hinunter nach Elfingen in den Sternen. Nach dem Nachtessen ging es individuell heimwärts. Dabei bleibt einigen sicherlich die spektakuläre Postauto-Wendeaktion in Hornussen in Erinnerung.


Wanderung auf dem Fricktaler Höhenweg

10.09.2017

Bei schönem Frühherbstwetter haben 11 Personen an dieser Wanderung teilgenommen. Nach dem Kaffeehalt im Restaurant Airpick ging es mit den Fahrzeugen nach Zeiningen. Die Wanderung führte uns über den Chriesiberg – hier wusste Ruedi Heusser viel Interessantes und Kurzweiliges über die Bienen-Belegstation zu erzählen. Über den Lohberg führte die Wanderung wieder zum Flugplatz-Restaurant. zum feinen Mittagessen.


Tagesausflug ins Gasterntal

02.07.2017

10 Personen erreichten mit dem Kleinbus das Restaurant Bad in Frutigen. Nach dem Kaffeehalt fuhren wir weiter nach Kandersteg. Bei Dauer-Nieselregen gab es auf der Wanderung etliche Orchideenarten zu bestaunen. Nach dem Aufwärmaufenthalt im Restaurant Waldhaus ging es durch das wildromantische Tal ins Restaurant Gasterntal zum Mittagessen. Schnell vergassen wir auf dem Heimweg in Frutigen bei einem feinen Dessert das schlechte Wetter.


Ausflug ins Biosphärenreservat Entlebuch

28.05.2017

Nach zügiger Fahrt mit dem Kleinbus und einem PW erreichten 16 Reisefreudige den Rebstock in Wolhusen. Nach dem Kaffeehalt ging es weiter nach Sörenberg. Die Gondelbahn brachte uns auf die Rossweid. Nach der Besichtigung des Mooraculum machten wir uns auf den Weg ins Salwideli zur Mittagsrast. Durch reich blühende Wiesen und schöne Moorlandschaften bewältigten wir den steilen Abstieg nach Stächelegg.


Frühexkursion in Frick

30.04.2017

An diesem herrlichen Frühlingsmorgen nahmen 23 Personen an der Exkursion teil. Meinrad Bärtschi erklärte Zusammenhänge aus der Natur. Vom Magazin Ritzleten ging die Wanderung durchs Moos (Pirol beim Wildsau-Platz), entlang vom Rapsfeld zurück auf die Strasse (3 Braunkehlchen) und über den Neuhof – mit einem kurzen Abstecher zum Ziegeleiweiher – zurück zu den Autos. Im Rössli, Eiken genossen wir das Mittagessen.


Umwelt Arena Spreitenbach

10.02.2017

Bei schönem Vorfrühlingswetter haben 13 Teilnehmende die Umwelt Arena in Spreitenbach besucht. Die gebuchte Führung mit Frau Pfeifer war nötig, weil die Gruppe sonst mit der Vielfalt des Angebotes „überfordert“ gewesen wäre. Das Ausprobieren der Elektro-Fortbewegungsmittel (Elektrovelos, Segways, Elektro-Autos) fand sehr guten Anklang. Das Nachtessen im „Frickbergstübli“ rundete den guten Anlass ab.